Frischer Name für neues Boot

15. 11. 2010 22:00

„Anne Frisch“ lautet der Name des neuen Doppelzweiers den die langjährige Vorsitzende des Fördervereins am Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasiums Irmela Spitta am Wochenende taufte.

Die Anschaffung des Bootes für den Kinder- und Nachwuchsbereich wurde, wie der Name auch


beinhaltet, durch die Unterstützung der Fördervereine des Annette-Droste-Hülshoff-Gymnasiums, der Friedensschule und des Schillergymnasiums möglich. Die beiden Protektoren der Ruderriegen Frank Lewentz (links) und Manfred Selmayer (Mitte) assistierten dann auch Frau Spitta (rechts) bei der Taufe im Rahmen der Saisonabschlussfeier im Festsaal des Rudervereins.

Das Rennboot wird die zahlreich rudernden Schülerinnen und Schüler maßgeblich unterstützen und wurde noch am gleichen Wochenende auf dem Wasser eingeweiht.


« zurück zum Archiv
Preistraeger-Der-Deutsche-Schulpreis-Robert-Bosch-Stiftung
Zukunftsschulen NRW - Gütesiegel Individuelle Förderung MINT-EC-Schule zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).
Europaschule zur Förderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäche und internationale Kompetenzen
Sonstiges

Bronze bei den Leichtathletik-WestfalenmeisterschaftenAnnette-Gymnasium fördert Kompetenzen der SuchtpräventionFreigeist-Akademie für Geisteswissenschaften 2019 Schülerteams des Annette-Gymnasiums erforschen die Mobilität der ZukunftErfolgreiche deutsch-chinesische Zusammenarbeit mit der Universität Xi'an

» alle Neuigkeiten

Termine
» zum Terminplan

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)