Seite abgerufen am Sonntag, dem 21. Juli 2019, um 06:51:49 von:
http://www.annette-gymnasium.de/news.php?id=150&from=archive

Fotoprojekt „Anders als ich“ mit dem Fotografen Matthias Zölle

20. 09. 2010 19:53

Zu dem Thema „Anders als ich“ erarbeiteten die Schülerinnen und Schüler des angehenden Leistungskurses Kunst der Jahrgangsstufe 11 des Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasiums im vergangenen Schuljahr ein Fotoprojekt mit dem Fotografen Matthias Zölle und ihrer Kurslehrerin Martina Achenbach. Als eine der wenigen Schulen in NRW


erhielt das Projekt eine finanzielle Förderung durch das „Landesprogramm Kultur und Schule“, das Ende September 2010 ausläuft. Die Ergebnisse des Projektes werden in einer Ausstellung im Annette Gymnasium gezeigt, die am 8.09.2010 um 10.20 Uhr eröffnet wurde.

Das Projekt vermittelte den Schülerinnen und Schülern fundierte Kenntnisse über Ausdrucksmöglichkeiten der Fotografie, über die Technik der digitalen Fotografie sowie der digitalen Bildbearbeitung.

Auf dieser handwerklichen Grundlage wurde das eigentliche Thema „Anders als ich“ durchgeführt. Zwei Teilnehmer des Kurses wurden jeweils ausgelost, die den Lebensraum (Hobbys, Clique, Familie etc.) des jeweils anderen erkunden sollten.

Durch die folgende bildliche Auseinandersetzung (Porträtierung) sollten sich die Schüler/innen dann noch intensiver mit dem Mitschüler beschäftigen, sensibel werden für das, was ihn besonders macht, was anders an ihm ist, was ungewohnt, was aber auch vertraut.

Die Schüler/innen arbeiteten in diesem Prozess mit einem außerordentlichen Engagement. Die Ergebnisse sind außergewöhnlich in ihrem Fantasiereichtum, ihrem entwickelten Verständnis für das Gegenüber und in ihrem fotografischen Können.

Es lohnt sich, diese Ausstellung zu besuchen.

Martina Achenbach
(Kursleiterin des Kunstkurses der Jgst. 11, StR’)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


« zurück zum Archiv