Seite abgerufen am Samstag, dem 25. September 2021, um 03:09:32 von:
http://www.annette-gymnasium.de/news.php?id=1109

Der erste Schultag am „Annette“

19. 08. 2021 13:00

Am Mittwoch dieser Woche konnten wir alle neuen Sch?ler*innen der Jahrgangsstufe 5 gemeinsam in unserer mit Blumen und Luftballons geschmückten Aula begrüßen.

Den musikalischen Auftakt machte die Samba-AG unter der Leitung von Jutta Heinke. Danach wurden die Schüler*innen herzlich von unserer Schulleiterin Anette Kettelhoit, der Erprobungsstufenleiterin Anna-Lena Dreier sowie den Klassenleitungsteams begrüßt. In ihrer Begrüßung stellte Anette Kettelhoit durch die Erzählung einer Geschichte heraus, dass im Leben und in der Schullaufbahn nicht immer alles perfekt sein kann und muss, dass individuelle vermeintliche Makel meist nicht gravierend sind und sich manchmal sogar als hilfreich für die weitere Entwicklung herausstellen. Für die Eltern betonte sie in Ihrer Rede die Wichtigkeit der Erziehungspartnerschaft zwischen Schule und Elternhäusern.

Die Schüler*innen wurden klassenweise an der Bühne mit viel Applaus begrüßt und gingen gemeinsam mit ihren Klassenlehrer*innen und Pat*innen zur ersten gemeinsamen „Unterrichtsstunde“. Hier erwartete die Schüler*innen auch eine Erinnerung an den besonderen Tag, gestaltet von der Fachschaft Religion. Den Abschluss fand dieser erste, aufregende Tag in einer gemeinsamen Verabschiedung auf dem Schulhof. Die Luftballons wurden von Schüler*innen höherer Jahrgangsstufen mit den besten Wünschen für den nun beginnenden Schulweg unserer neuen Schüler*innen auf die Reise geschickt.

Insgesamt beginnen nun fünf neue Klassen ihre Schulzeit am Annette:


Wir wünschen allen 5ern und auch den Schüler*innen der Oberstufe einen guten Start und eine schöne Zeit am Annette-von-Droste-Hülshoff Gymnasium!


« zurück zur Startseite