Der erste Schultag am „Annette“

19. 08. 2021 13:00

Am Mittwoch dieser Woche konnten wir alle neuen Sch?ler*innen der Jahrgangsstufe 5 gemeinsam in unserer mit Blumen und Luftballons geschmückten Aula begrüßen.

Den musikalischen Auftakt machte die Samba-AG unter der Leitung von Jutta Heinke. Danach wurden die Schüler*innen herzlich von unserer Schulleiterin Anette Kettelhoit, der Erprobungsstufenleiterin Anna-Lena Dreier sowie den Klassenleitungsteams begrüßt. In ihrer Begrüßung stellte Anette Kettelhoit durch die Erzählung einer Geschichte heraus, dass im Leben und in der Schullaufbahn nicht immer alles perfekt sein kann und muss, dass individuelle vermeintliche Makel meist nicht gravierend sind und sich manchmal sogar als hilfreich für die weitere Entwicklung herausstellen. Für die Eltern betonte sie in Ihrer Rede die Wichtigkeit der Erziehungspartnerschaft zwischen Schule und Elternhäusern.

Die Schüler*innen wurden klassenweise an der Bühne mit viel Applaus begrüßt und gingen gemeinsam mit ihren Klassenlehrer*innen und Pat*innen zur ersten gemeinsamen „Unterrichtsstunde“. Hier erwartete die Schüler*innen auch eine Erinnerung an den besonderen Tag, gestaltet von der Fachschaft Religion. Den Abschluss fand dieser erste, aufregende Tag in einer gemeinsamen Verabschiedung auf dem Schulhof. Die Luftballons wurden von Schüler*innen höherer Jahrgangsstufen mit den besten Wünschen für den nun beginnenden Schulweg unserer neuen Schüler*innen auf die Reise geschickt.

Insgesamt beginnen nun fünf neue Klassen ihre Schulzeit am Annette:


  • Die Klasse 5a mit Frau Habbel und Herrn Hennig sowie den Pat*innen Julia Grubert und Leonard Bethge.
  • Die Klasse 5b mit Frau Gieseke und Frau Taneri sowie den Patinnen Frieda Lammers und Louisa Pawletta.
  • Die Klasse 5c mit Frau Fels und Herrn Bergmann sowie den Patinnen Juliane Amberger und Luisa Moser.
  • Die Klasse 5d mit Frau Quest und Herrn Alexewicz sowie den Pat*innen Greta Erfmann und Ilja Chirkov.
  • Die Klasse 5e mit Frau Kaiser und Herrn Drosselmeyer sowie den Pat*innen Laura Nünning und Jule Rosenstock.

Wir wünschen allen 5ern und auch den Schüler*innen der Oberstufe einen guten Start und eine schöne Zeit am Annette-von-Droste-Hülshoff Gymnasium!


« zurück zur Startseite
Preistraeger-Der-Deutsche-Schulpreis-Robert-Bosch-Stiftung
Zukunftsschulen NRW - Gütesiegel Individuelle Förderung MINT-EC-Schule zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).
Europaschule zur Förderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäche und internationale Kompetenzen
Sonstiges

Wandertage der Klassen 5 und 6Annette-Gymnasium beim Staffelmarathon am StartForschergeist trotzt CoronaDer erste Schultag am „Annette“Wo Feinstaub unsere Luft belastet?

» alle Neuigkeiten

Termine
» zum Terminplan

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)