Seite abgerufen am Samstag, dem 23. Oktober 2021, um 12:39:14 von:
http://www.annette-gymnasium.de/news.php?id=1094

Chinesische HSK-Prüfungen am Annette-Gymnasium

19. 05. 2021 07:49

Große Erleichterung war auf allen Seiten darüber zu spüren, dass die staatlichen HSK-Chinesisch-Prüfungen auch in diesem Jahr planmäßig stattfinden konnten. Normalerweise werden die Prüfungen in den Konfuzius-Instituten in Düsseldorf, Duisburg oder Paderborn durchgeführt, doch unter Pandemie-Bedingungen musste der offizielle Termin am 15. Mai abgesagt werden.

Umso glücklicher waren die beiden Chinesischlehrkräfte Ruiying Chen und Dr. Martin Kittlaus über das Angebot des Konfuzius-Instituts Metropole Ruhr in Duisburg, die Prüfungen ausnahmsweise am Annette-Gymnasium stattfinden zu lassen. So konnten einunddreißig Schüler*innen der beiden Chinesischkurse der Jahrgangsstufe Q1 ihre Chinesischkenntnisse im Hör- und Leseverstehen in gewohnter Umgebung unter Beweis stellen. Die Prüfungen werden nun zentral in Peking ausgewertet und die HSK-Zertifikate den Annette-Schüler*innen in etwa fünf bis sechs Wochen zugesandt.

Ein besonderer Dank gilt den beiden HSK-Prüferinnen LIU Ping und LI Ying, die sich schon am frühen Samstagmorgen von Duisburg nach Münster aufgemacht haben, um die staatlichen Chinesischprüfungen am Annette-Gymnasium nach international einheitlichem Standard offiziell durchzuführen.


« zurück zur Startseite