Ich lehre euch Gedächtnis: Paul Wulf - NS-Opfer-Antifaschist-Aufklärer

22. 03. 2021 12:24

Von Sarah Weßling und Hannah Wortmann (EF)

Im Jahr 2018/19 haben wir, Sarah und Hannah, am Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten mit dem Oberthema „So geht’s nicht weiter. Krise, Umbruch, Aufbruch“ teilgenommen.  In unserem Beitrag haben wir uns ausführlich mit der sogenannten „Rassenhygiene“ im Nationalsozialismus befasst. Ein besonderer Schwerpunkt unserer Arbeit lag dabei auf dem Leben des Münsteraners Paul Wulf, welcher als Jugendlicher zwangssterilisiert wurde. Er war somit ein Opfer der NS-Euthanasie und im Gegensatz zu anderen ging er sehr offen mit seinem Schicksal um. Paul Wulf wurde zu einer Stimme der Zwangssterilisierten der sich erfolgreich für eine Entschädigung dieser Opfergruppe einsetzte. Dafür erhielt er das Bundesverdienstkreuz. Es war ihm ein Anliegen, dagegen vorzugehen, dass Nationalsozialisten auch in der Bundesrepublik ihre Karrieren ungehindert fortsetzten konnten.

Im Zuge unserer Recherche lernten wir den Freundeskreis Paul Wulf kennen, der sich dafür einsetzt, dass Paul Wulf und seine Anliegen auch heute noch gesehen und gehört werden. Anlässlich seines zwanzigsten Todestages 2019 gab es eine Gedenkfeier, an der Paul Wulf Statur auf dem Servatiiplatz. Zu dieser Gedenkfeier wurden wir eingeladen und haben gemeinsam mit unserer Tutorin Frau Keen einen Vortrag gehalten.


Nun, am 25. Februar 2021, erschien das Buch „Ich lehre euch Gedächtnis: Paul Wulf: NS-Opfer-Antifaschist-Aufklärer“, welches auch Teile unserer Arbeit enthält. Darüber freuen wir uns sehr. Wir sind dankbar für diese Möglichkeit und freuen uns über die inspirierende Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis Paul Wulf.


« zurück zum Archiv
Preistraeger-Der-Deutsche-Schulpreis-Robert-Bosch-Stiftung
Zukunftsschulen NRW - Gütesiegel Individuelle Förderung MINT-EC-Schule zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).
Europaschule zur Förderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäche und internationale Kompetenzen
Sonstiges

Annette Abiturienten gewinnen mit autonomen Autos bei "Jugend forscht"Frau Esplör verabschiedetSiege bei der Mathematik-OlympiadeAnnette-Schüler*innen erfolgreich beim größten InformatikwettbewerbIch lehre euch Gedächtnis: Paul Wulf - NS-Opfer-Antifaschist-AufklärerGeänderte Anfangszeiten - Fahrtmöglichkeiten

» alle Neuigkeiten

Termine
» zum Terminplan

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)