Vorlesewettbewerb 2020 im Jahrgang 6

08. 01. 2021 00:00

Mit den kürzer werdenden Tagen kommen Leseratten wieder auf ihre Kosten. Was gibt es Schöneres, als sich bei schlechtem Wetter mit einem schönen oder spannenden Buch zu verkriechen.

Beim traditionellen Vorlesewettbewerb konnten die Schüler*innen der 6. Klassen dies besonders deutlich erfahren. Zuvor war in den Klassen im Deutschunterricht das Vorlesen erprobt und geübt worden. Klassensieger*innen wurden gekürt. Nun, beim Schulentscheid, lasen sie um die Wette – und entführten die Jury in die zauberhafte, spannende oder lustige Welt ihres Buches. In einer zweiten Runde mussten die Schüler*innen dann einen ihnen unbekannten Text vorlesen.

Gewonnen hat Matilda Makus aus der 6d, die nun das Annette-Gymnasium auf der nächsten Ebene vertreten wird.

Herr Plonka und Frau Dr. Habbel, die den Vorlesewettbewerb leiten, gratulierten ganz herzlich und verliehen neben Urkunden auch Buchpreise. Diese Preise für die Vorleserinnen und Vorleser waren vom Förderverein des Annette-Gymnasiums gestiftet worden, der die schöne Tradition des Wettbewerbs Jahr für Jahr freundlich unterstützt. Wir freuen uns schon aufs Vorlesen im nächsten Jahr!


« zurück zum Archiv
Preistraeger-Der-Deutsche-Schulpreis-Robert-Bosch-Stiftung
Zukunftsschulen NRW - Gütesiegel Individuelle Förderung MINT-EC-Schule zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).
Europaschule zur Förderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäche und internationale Kompetenzen
Sonstiges

Wandertage der Klassen 5 und 6Annette-Gymnasium beim Staffelmarathon am StartForschergeist trotzt CoronaDer erste Schultag am „Annette“Wo Feinstaub unsere Luft belastet?

» alle Neuigkeiten

Termine
» zum Terminplan

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)