Die 5c trifft AIKIDO

11. 02. 2020 00:00

Unsere 5c war vom Aikikai Münster e.V. eingeladen ein typisches Training kennenzulernen: Geübt wird barfuß auf einer großen Matte, der Unterricht besteht aus verschiedenen Übungen zum Rollen, zu Schritten und speziellen Bewegungsabläufen. Es gibt stets die Rolle des Angreifers und die des Verteidigers, der den Impuls des Angreifers nutzt um ihn in einem Schwung zu Fall zu bringen. Der Angreifer (Uke) rollt dann ab und greift sofort wieder an. Entsprechend wird der Bewegungsfluss fortgesetzt.

Der Unterricht beginnt mit einer Verbeugung vor dem Aikido-Meister „Morihei Ueshiba“, dem Begründer des AIKIDOs, und vor der Trainerin. Diese Verbeugungen zeigen den Respekt voreinander und erinnern an die Regeln für Angriff und Abwehr. „Ai“ bedeutet „Harmonie, Liebe“, „Ki“ bedeutet „Lebensenergie“, und „Do“ bedeutet „Der Weg“. Beim Aikido kommt es nicht darauf an, den Gegner zu verletzen, sondern seine Angriffskraft aufzunehmen und so zu verwandeln, dass niemand verletzt wird.

Der Klasse 5c, begleitet von Frau Thormann und Frau Scherr, hat dieser besondere Sportunterricht sehr gefallen. Hier der Erfahrungsbericht von Madita Seidel:


„Am Dienstag … [sind wir] ins AIKIDO-DOJO gegangen Leider hatten wir das Pech, dass es auf dem Hinweg anfing zu regnen. Als wir angekommen waren, liefen alle aufgeregt zu den Umkleiden. Bevor wir die Aikido-Matte betreten durften, mussten wir unsere Socken und Schuhe ausziehen. Dann drehten wir uns vor der Matte um, gingen rückwärts auf sie und verneigten uns vor einem Porträt des Aikido-Meisters. Eine Aikido-Trainerin zeigte uns verschiedene Techniken, wir spielten ein paar Spiele und Frau Thormann zeigte uns ein paar Tricks, die sie mit der Trainerin vorführte. Es war ein sehr interessanter Vormittag!!!“


« zurück zum Archiv
Preistraeger-Der-Deutsche-Schulpreis-Robert-Bosch-Stiftung
Zukunftsschulen NRW - Gütesiegel Individuelle Förderung MINT-EC-Schule zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).
Europaschule zur Förderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäche und internationale Kompetenzen
Sonstiges

Erholsame FerienVerabschiedung der Abiturient*innenVerabschiedung in den Ruhestand: Anke Fröhlich und Annegret IllnerVerabschiedung unserer chinesischen Fremdsprachen-AssistentinUnd plötzlich ist alles anders…

» alle Neuigkeiten

Termine
» zum Terminplan

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)