MINT-EC-Schule

MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT). Es wurde im Jahr 2000 gegründet, arbeitet eng mit regionalen Bildungsinitiativen der Arbeitsgeber zusammen und steht seit 2009 unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz der Länder (KMK).

Als MINT-EC-Schule gehört das Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium bereits seit 2003 zu jenem Kreis von mittlerweile 212 Schulen bundesweit, die für eine hervorragende Ausbildung in den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik ausgezeichnet wurden. Die Auszeichnung ist dem Annette-Gymnasium vom Verein mathematisch - naturwissenschaftlicher Excellenz-Center an Schulen (MINT-EC) aufgrund des sehr guten mathematisch-naturwissenschaftlichen Profils verliehen worden. So bietet unsere Schule neben einer Vielzahl unterrichtlicher und außerunterrichtlicher Projekte in der Sekundarstufe I und II im MINT-Bereich in der Qualifikationsphase auch Leistungskurse in Mathematik, allen naturwissenschaftlichen Fächern (Biologie, Chemie, Physik) und in Informatik an. Eine Weiterentwicklung unseres Profils stellen u.a. die englisch-biligualen Module in den naturwissenschaftlichen Fächern Chemie bzw. Biologie dar.

Dabei profitiert auch unsere Schule in vielfältiger Weise von der Förderung durch den Verein MINT – EC im naturwissenschaftlichen Bereich in Form von Seminaren und Workshops für Schülerinnen und Schüler, Fortbildungen für Lehrkräfte und den Austausch zwischen den MINT-EC-Schulen.

Seit dem Jahr 2011 gehört das Annette-Gymnasium zu den ausgewählten Schulen im Netzwerk „IT-Cluster“, das gegründet wurde, um die Zusammenarbeit von Lehrkräften der MINT-EC-Schulen zu stärken und Standards für Medienausstattung und Mediennutzung zu entwickeln. An dem bundesweiten Schulnetzwerk nehmen Schulleiter und Lehrkräfte von 16 MINT-EC-Schulen teil. Die MINT-EC-Schulen des IT-Clusters haben sich zum Ziel gesetzt, den Ausbau und die Weiterentwicklung der Nutzung von modernen Informationstechnologien im Rahmen der schulischen Bildung und des schulischen Lebens systematisch zu fördern. Dabei wird auf das Thema IT sowohl im Hinblick auf die interne und externe Kommunikation wie auch im Hinblick auf den Unterricht eingegangen.

Im Einzelnen geht es um die vier Bereiche IT-Ausstattung und Infrastruktur, Unterrichtskonzepte und Medien, Schul-und Personalentwicklung und Kommunikation. „Für uns ist es wichtig, dass die Schulen im Austausch voneinander lernen und zukünftig eine gute Medienbildung für alle Schüler sicherstellen. Das ist nicht nur die Aufgabe von wenigen Informatiklehrern, sondern eine Herausforderung für die ganze Schule – und ihre Leitung.“, formuliert Richard Heinen, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Mediendidaktik und Wissensmanagement an der Universität Duisburg-Essen, der das IT-Cluster inhaltlich betreut, die Anforderungen an das Netzwerk.

Eine Übersicht über die Projekte und Aktionen, die im Laufe des letzten Jahres im MINT-Bereich an unserer Schule stattgefunden haben finden Sie hier.

Gtesiegel Individuelle Frderung MINT-EC-Schule zur Frderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik
Europaschule zur Frderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel fr mehrsprachige, europische und internationale Kompetenzen
Sonstiges

HerbstferienNorwegische Schülerinnen und Schüler aus Kristiansand zu Besuch3. Preis beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen für Carina EbertQuel spectacle! Das Théâtre Anima zeigt „Notre Dame de Paris“Informatik trifft auf PhysikTennis-Junioren sind StadtmeisterErzählcafé zwischen den GenerationenTabea Mittmann gewinnt Dr. Hans-Riegel-PreisKlasse 5c an außerschulischen LernortenAnnette-Team beim Wettbewerb der europäischen Raumfahrtagentur

» alle Neuigkeiten

Termine

Do, 09. 11. 2017

07:50 - 11:20 Uhr, Jgst. 5 und 6, Lichtaktion

Do, 09. 11. 2017

Hochschultag Q1 u. Q2

Do, 09. 11. 2017

Methodentraining EF

Fr, 10. 11. 2017

Q2, Ende des 1. Quartals

Fr, 10. 11. 2017

vormittags, Kl. 8b, Potentialanalyse im Rahmen von KaoA

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)

» alle Termine