Seite abgerufen am Montag, dem 19. August 2019, um 12:42:57 von:
http://www.annette-gymnasium.de/leistungssport.page?mode=print
zuletzt geändert am 30. 09. 2016 um 10:36

- Partner des Leistungssports

Das Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium ist Partnerschule des Leistungssports für den Leistungsstützpunkt Rudern. Hier besteht seit vielen Jahren eine enge Zusammenarbeit mit dem Ruderverein Münster von 1882 e.V. (RVM).

Im Rahmen der eigenen Ruder AG besteht die Möglichkeit, die Sportart Rudern zu erlernen. Aufgrund der engen Zusammenarbeit mit dem RVM kann das Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium, neben eigenem Bootsmaterial, auf einen ausgedehnten Bootspark zurückgreifen.

Abgesehen von dem Ziel, die Schülerinnen und Schüler für eine gesunde Sportart zu begeistern, besteht auch die Intention, den Wettkampfsport zu fördern. Das können, je nach Altersklasse und Trainingsumfang, der Landes- bzw. Bundeswettbewerb der Schulen „Jugend trainiert für Olympia“, die Landesmeisterschaften in NRW oder sogar die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften sein.

Das Training wird in den Sommermonaten vorwiegend auf dem Wasser durchgeführt. Zur Vorbereitung der Rudersaison findet jedes Jahr in den Osterferien ein Trainingslager (in Kooperation mit dem Leistungsstützpunkt) statt.

In der kalten Jahreszeit wird gerudert, solange die Witterung es zulässt; es stehen jedoch neben dem Hallentraining auch ein Ergometer sowie ein Kraftraum zur Verfügung.

Das Resultat dieser Zusammenarbeit ist die regelmäßige Platzierung von Schülerinnen und Schülern auf den Siegertreppchen bei den oben genannten Wettbewerben.

Auch sollte der Einsatz der Oberstufenschüler und -schülerinnen als Trainer und Betreuer, oftmals weit über ihre Schullaufbahn hinaus, nicht unerwähnt bleiben.

Ansprechpartner an unserer Schule ist Herr Kortmann (Mail: kortmann@rvm1882.de), gleichzeitig verantwortlicher Trainer beim RVM.

Auch Leistungssportler anderer Disziplinen finden seit langem hinsichtlich der Vereinbarkeit von schulischen und sportlichen Anforderungen Unterstützung am Annette-Gymnasium.

(Foto MZ: 24.4.2014 - Tronquet)