(d) Interkulturelle Kompetenz

Beratung beim Spracherwerb und bei Auslandskontakten

zurück zur Übersicht

 

 

 

 

 

Beratung zur Sprachenwahl beim Wechsel auf das Gymnasium

Seitenanfang

Mit der Anmeldung am Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium haben unsere Schülerinnen und Schüler die Wahl zwischen drei Möglichkeiten der Fremdsprachenfolge:

  • Englisch ab Klasse 5 und Latein, Französisch oder Spanisch ab Klasse 6
  • Englisch bilingual ab Klasse 5 und Latein, Französisch oder Spanisch ab Klasse 6
  • Englisch und Spanisch ab Klasse 5
 

Informationsabend für Eltern und Erziehungsberechtigte im Januar
"Tag der offenen Tür" im Januar
Beratung vor bzw. bei den Anmeldungen zur Klasse 5

 

Frau Möllenbrink (Erprobungsstufenkoordinatorin)
Frau Kettelhoit (Schulleiterin)
Frau Taneri (Englisch-bilingualer Zweig)
Frau Taneri (Spanisch-Zweig)

 

 

 

Beratung zur Wahl einer weiteren Fremdsprache (ab Klasse 6, 8 bzw. 10)

Seitenanfang

Im Jahrgang 6 wählen die SchülerInnen und Schüler ihre zweite Fremdsprache (Französisch, Latein oder Spanisch). im Jg. 8 können sie im Rahmen des Differenzierungsunterrichts eine weitere Fremsprache (Französisch, Latein oder Spanisch) anwählen. Dies ist ebenfalls mit dem Übergang in die gymnasiale Oberstufe im Jahrgang 10 möglich (Chinesisch, Französisch oder Spanisch).

 

Informationsveranstaltungen vor der Wahl der zweiten bzw. dritten Fremdsprache für alle Eltern und Schülerinnen und Schüler zu Beginn des zweiten Halbjahres in Klasse 5 und Klasse 7.
Individuelle Beratung durch Klassenlehrer/in, Fachlehrer/in der bereits erteilten Fremdsprache(n) bzw. durch Koordinatorinnen oder Fachvorsitzende

 

Fremdsprachenlehrkräfte
Klassenleitungen
Frau Taneri (Fremdsprachenkoordinatorin)

 

 

 

Schulische Austausche

Seitenanfang

Das Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium pflegt mit drei Schulen in England, vier Schulen in Frankreich und jeweils einer Schule in Spanien, Norwegen, Polen, Israel, Taiwan und Australien einen Schüleraustausch.

 

Information der betroffenen Schülerinnen und Schüler, der Eltern und Erziehungsberechtigten abhängig vom jeweiligen Austauschprogramm

 

Koordination: Frau Walter
Australien: Frau Illner
Taiwan: Herr Dr. Kittlaus
England: Frau Mustroph
Frankreich: Frau Stratmann
Israel: Herr Schmidt-Ehmcke
Norwegen: Frau Walter
Polen: Frau Beck, Herr Volbert
Spanien: Frau Walter

 

 

 

Beratung über die Teilnahme an Auslandsaufenthalte während der Schulzeit

Seitenanfang

Mehrwöchiger bis ganzjähriger Auslandsaufenthalt mit einer Teilnahme am Schulunterricht in einer europäischen oder überseeischen Schule

 

Im Herbst jeden Jahres

 

Frau Illner
Jugendbildungsmesse „Weltweiser“ (findet jährlich im Herbst, häufig im Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium statt)

 

 

 

 

Teilnahme an Berufspraktika in England

Seitenanfang

Teilnahme an dem alljährlich zum Ende des ersten Schulhalbjahres stattfindenden „work-experience“ in England

 

Information für interessierte Schüler/innen und der EF und Q1 im Rahmen des Unterrichts zu Beginn des Schuljahres

 

Frau Mustroph
Herr Kurzer (Koordinator Berufswahlorientierung)

 

 

 

Fremdsprachliche Zertifikate

Seitenanfang

Vorbereitung für den Erwerb international anerkannter Zertifikate als Kursangebot mit Zertifikatsvergabe:

  • DELF (Diplôme d’Etudes en langue française – Zertifikat zum Nachweis französischer Sprachkenntnisse) auf unterschiedlichen Niveaus
  • DALF (Diplôme approfondi de langue française - Zertifikat zum Nachweis erweiterter französischer Sprachkenntnisse, befreit z.B. von der Sprachprüfung an frz. Universitäten)
  • DELE (Diplomas de Español como Lengua Extranjera - Zertifikat zum Nachweis spanischer Sprachkenntnisse auf dem Niveau B2 des GeR)
  • Cambridge FCE (First Certificate in English - Nachweis englischer Sprachkenntnisse auf dem Niveau B2 des GeR)
  • Cambridge CAE (Certificate in Advanced English - Nachweis erweiterter englischer Sprachkenntnisse auf dem Niveau C1 des GeR)
  • English for Business (London chamber of Commerce)
 

Zu Beginn eines jeden Schuljahres
Information der Schüler/innen im Rahmen des Fremdsprachenunterrichts

 

Frau Taneri, Koordinatorin Fremdsprachen
Herr Tournon, Zertifikate DELF und DALF
Herr Walther, Zertifikat DELE
Frau Strauch, Cambridge FCE

 

 

 

 

COMENIUS

Seitenanfang

 

Unsere Schule nimmt seit 2010 an den multilateralen COMENIUS-Schulpartnerschaften der europäischen Union teil. Mit dieser Partnerschaft soll unseren Schülerinnen und Schülern eine weitere Möglichkeit gegeben werden, die Länder, Kulturen sowie Denk- und Lebensarten der Partner kennen und besser verstehen und schätzen zu lernen.

 

Informationen jeweils im Vorlauf zum aktuellen Projekt

 

Frau Taneri, Koordinatorin Fremdsprachen

 

 

 

 

 

 

 

Gtesiegel Individuelle Frderung MINT-EC-Schule zur Frderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik
Europaschule zur Frderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel fr mehrsprachige, europische und internationale Kompetenzen
Sonstiges

Spanischkenntnisse vertiefen – Kontakte knüpfenWorkshops zum chinesischen Scherenschnitt Annette trifft Gabriel ArestiLetzter Schultag unserer Abiturient/innenAnnette-Team erhält Sonderpreis beim LandeswettbewerbInterkulturelle Begegnung mit jungen Geflüchteten Schnurr schnurr schnurr – schon war die Spule voll! Märchentag in der 5c

» alle Neuigkeiten

Termine

Di, 02. 05. 2017

Jgst. 9: - Projekttag Villa ten Hompel

Di, 02. 05. 2017

bis 09. 05. 2017, Jgst. 8, Kl. b bis e), Austausch mit Collège St. Marie in Rouen (frz. SuS in MS)

Mi, 03. 05. 2017

schriftliche Abiturprüfung Mathematik (GK/LK)

Do, 04. 05. 2017

schriftliche Abiturprüfung Chinesisch, Kunst, Musik, Geographie, EW, Geschichte (alles GK)

Do, 04. 05. 2017

Jgst. 9: Projekttag Villa ten Hompel

Fr, 05. 05. 2017

schriftliche Abiturprüfung Französisch (GK/LK)

Fr, 05. 05. 2017

15:00 - 18:00 Uhr, Elternsprechtag

Fr, 05. 05. 2017

Kl. 9c, Projekt Profamilia

Mo, 08. 05. 2017

schriftliche Abiturprüfung Spanisch (GK/LK)

Mo, 08. 05. 2017

bis 09.05.2017 Q2: LK BI (Schiene II), Exkursion zum Heiligen Meer

Di, 09. 05. 2017

Kl. 9d, Projekt Profamilia

Di, 09. 05. 2017

15:30 - 18:30 Uhr Elternsprechtag

Di, 09. 05. 2017

schriftliche Abiturprüfung Lateinisch, Griechisch (einschl. Erweiterungsprüfung) (GK/LK)

Mi, 10. 05. 2017

schriftliche Abiturprüfung Physik, Chemie, Biologie, Informatik (GK/LK)

Mi, 10. 05. 2017

bis 16.05.2017, Jgst. 8, Austausch mit Bures (Annette-SuS in Frankreich)

Fr, 12. 05. 2017

Kl. 9e, Projekt Profamilia

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)

» alle Termine