Seite abgerufen am Dienstag, dem 28. Januar 2020, um 12:36:48 von:
http://www.annette-gymnasium.de/gottes.page?mode=print
zuletzt geändert am 20. 12. 2019 um 08:31

Gottesdienste

Gottesdienste am Annette-Gymnasium

Gottesdienste haben schon immer einen festen Platz im Schulleben des Annette-Gymnasiums. Die Anlässe sind vielfältig: Zum Beginn und Ende eines Schuljahres, zur Einschulung der neuen Sextaner oder zum Abitur – liturgische Feiern gehören immer dazu und werden von einer großen Zahl von Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften gerne angenommen und besucht.

Sie werden jeweils sorgfältig geplant und durchgeführt von einem engagierten Team um Religionslehrerin Maria Terhorst Schweifel, zu dem u.a. Pfarrer Thomas Laufmöller (Kath. Kirchengemeinde St. Stephanus und Friedensschule) und Pfarrerin Frau Christiane Holze gehören.

Vor allem aber bringen sich viele Schülerinnen und Schüler immer wieder in die Vor-bereitung und Durchführung ein. Hier einige der Ideen und Themen, die in den letzten Jahren eine Rolle spielten: „Gott als eine Wirklichkeit in dieser Welt“, „mit Gott über Mauern springen“ (2015) oder auch „Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben“ (2015).

Zwei Gottesdienste, nämlich die jeweiligen Sextaner- und Abiturgottesdienste,  sind auch wichtige Säulen im Rahmen unserer sozialen Schulprojekte. So werden in der Regel in der Kollekte des Sextanergottesdienstes zwischen 600 ,- und 800,- Euro und in den  Abiturgottesdiensten  zwischen 1.200,- und 1.800,- Euro gespendet, die dann direkt und ohne Abzüge übergeben werden, um das Projekt tatkräftig und mit bedeutenden Summen zu unterstützen.

Wir freuen uns auf weitere lebendige Gottesdienstfeiern unserer Schule.