Gottesdienste

Gottesdienste am Annette-Gymnasium

Gottesdienste haben schon immer einen festen Platz im Schulleben des Annette-Gymnasiums. Die Anlässe sind vielfältig: Zum Beginn und Ende eines Schuljahres, zur Einschulung der neuen Sextaner oder zum Abitur – liturgische Feiern gehören immer dazu und werden von einer großen Zahl von Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften gerne angenommen und besucht.

Sie werden jeweils sorgfältig geplant und durchgeführt von einem engagierten Team um Religionslehrerin Maria Terhorst Schweifel, zu dem Pfarrer Christoph Schmidt-Ehmke (nun im Ruhestand), Pfarrer Thomas Laufmöller (Kath. Kirchengemeinde St. Stephanus und Friedensschule) Pfarrerin Frau Christiane Holze und Pastoralreferent Herr Peter Lütkenhaus gehören oder gehörten.

Vor allem aber bringen sich viele Schülerinnen und Schüler immer wieder in die Vor-bereitung und Durchführung ein. Hier einige der Ideen und Themen, die in den letzten Jahren eine Rolle spielten: „Gott als eine Wirklichkeit in dieser Welt“, „mit Gott über Mauern springen“ (2015) oder auch „Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben“ (2015).

Zwei Gottesdienste, nämlich die jeweiligen Sextaner- und Abiturgottesdienste,  sind auch wichtige Säulen im Rahmen unseres Schulprojektes Chilibulo. So werden in der Regel in der Kollekte des Sextanergottesdienstes zwischen 600 ,- und 800,- Euro und in den  Abiturgottesdiensten  zwischen 1.200,- und 1.800,- Euro gespendet, die dann di-rekt und ohne Abzüge übergeben werden, um das Projekt tatkräftig und mit bedeuten-den Summen zu unterstützen. Insgesamt wurden über die Jahre bisher 25.000,- Euro gesammelt, die diesem  guten Zweck zugeführt werden konnten. Wesentlich verdanken wir dies dem großen Einsatz unserer Schülerinnen und Schüler und der großen Unterstützung durch ihre Familien und  Freunde.

Wir freuen uns auf weitere lebendige Gottesdienstfeiern unserer Schule.

Preistraeger-Der-Deutsche-Schulpreis-Robert-Bosch-Stiftung
Zukunftsschulen NRW - Gütesiegel Individuelle Förderung MINT-EC-Schule zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).
Europaschule zur Förderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäche und internationale Kompetenzen
Sonstiges

Schulerlebnis in England: Annette-Schülerinnen besuchen Southend-on-SeaDreifache Verstärkung aus ChinaHans-Riegel-Preisträger im Fach Geographie!Linus Knickenberg wird Weltmeister im SpeckbrettAnnette-Schüler bei "BundesUmweltWettbewerb" erfolgreichOberstufe des Annette-Gymnasiums beim Historikertag Gründerpreis für Schüler: Sparkassen zeichnen Annette-Gymnasium aus

» alle Neuigkeiten

Termine

Di, 30. 10. 2018

15:30 - 17:15 h, Fachkonferenzen: Spanisch, Biologie

Di, 30. 10. 2018

17:30 - 19:15 h, Fachkonferenzen: Französisch, SW, Musik

Di, 30. 10. 2018

20.00 h, Offenes Treffen des Fördervereins für interessierte Eltern

Mo, 05. 11. 2018

bis 09.11.2018, Jgst. 5, Klassenfahrten nach Damme

Di, 06. 11. 2018

15:30 - 17:15 h, Fachkonferenzen: Englisch, Mathematik

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)

» alle Termine