Herzlich willkommen!

auf der Homepage des Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasiums in Münster!

Auf diesen Seiten möchten wir Sie sowohl über unsere Schule informieren als auch über das Schulleben auf dem neuesten Stand halten.

Neuigkeiten

20. 06. 2018

Einführung in die chinesische Kampfkunst Tai Chi

Das chinesische Tai Chi ist eine Sportart mit langer Tradition, die in der Volksrepublik China inzwischen als Schulsport weite Verbreitung gefunden hat. Der chinesische Fremdsprachen-Assistent Zhu Yuanjin hat nun im Chinesischkurs der Jahrgangsstufe 10 eine Kostprobe dieser ursprünglichen Kampfkunst gegeben.

Nach einer kurzen Einführung in die daoistischen Traditionen mit ihren vielfältigen philosophischen Schulen gab es für die Schülerinnen und Schüler auch praktische Übungen, die trotz ihrer eleganten Leichtigkeit schnell einen Muskelkater hervorrufen können. Die große Popularität des Tai Chi in China wurde schließlich durch Fernsehausschnitte von Bühnenshows dokumentiert, die als Abendunterhaltung bei keinem chinesischen Neujahrsfest fehlen dürfen.

 
19. 06. 2018

Tennis-Junioren überraschten bei den Stadtmeisterschaften

Am vergangenen Dienstag errangen die Jungen der Wettkampfklasse IV (Geburtsjahrgang 2005-2008) bei den diesjährigen Tennis-Stadtmeisterschaften einen überraschenden Erfolg.

Unsere Spieler Julius Schilling (Klasse 5a), Noah Evenkamp, Roman Saalfeld, Mark Gaistieg und Leonard Bieling (alle Klasse 5b) setzen sich in der Vorrunde gegen die zum Teil deutlich ältere Konkurrenz durch. Im Finale trafen sie dann auf die Mannschaft des Schlaun-Gymnasiums, die sie souverän mit 5:1 besiegten.

Wir gratulieren unseren Spielern, die sich so toll geschlagen haben! Unser Dank gilt ebenfalls Frau Weiß für die Organisation und Unterstützung!

 
17. 06. 2018

Und ewig grüßt das Murmeltier ...

Auch den jüngsten Annettekickerinnen (Jahrgang 2006/07) gelang es in diesem Jahr 219 (!) Mannschaften hinter sich zu lassen und 2. im Landesfinale NRW zu werden. Applaus!

In drei gewonnenen Spielen gegen die Gymnasien aus Bochum, Krefeld und Bad Oeynhausen erzielen sie 10 Tore und kassierten nur drei Gegentreffer. Allein gegen das  Gymnasium aus Rodenkirchen, Köln, vergaben die Mädchen in der Technikvorprüfung einen wichtigen Punkt, sodass sie zwar im Spiel unbesiegt blieben, jedoch die Kölner 1:0 gewannen.

Das Bild zeigt die Taktikbesprechung der Vizemeisterinnen 2018: Karima Abou Hamed, Carla Sornig, Antonia Stagg, Johanna Sehlleier, Jonna Brümmer, Laura Nünning, Jule Subelack, Paula Dömer, Frieda Lammers, Jule Rosenstock und Ida Böing.

Herzliche Glückwünsche!

 
14. 06. 2018

Erfolge beim "Bundeswettbewerb Fremdsprachen"

Stolz zeigen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 ihre Urkunden über ihre erfolgreiche Teilnahme am Bundeswettbewerb Fremdsprachen. Julia Aichele, Blanca Dreyer, Milena Kintrup, Jannis Kramer, Flora Ohlberger, Mirjam Rommen, Annika Suntrup, Franca Trenczek, Charlotte Wessling, Edith Winter und Varumilla Varatharajan hatten sich im ersten Halbjahr dieses Schuljahres im Rahmen eines Erweiterungsprojekts intensiv auf den Wettbewerbstag im Januar 2018 vorbereitet.

Dazu verließen sie einmal in der Woche ihren regulären Unterricht. Zum ersten Teil des Wettbewerbs „SOLO“ gehörte ein selbst gedrehtes Video in der Fremdsprache, in dem die Schülerinnen und Schüler eine Person auf kreative Weise vorstellten, die sie besonders beeindruckt hatte. Den zweiten Teil stellte die Klausur im Januar dar, in der Leseverstehen, Hörverstehen, Wortschatz und interkulturelles Wissen über das diesjährige Wettbewerbsthema „California“ abgefragt wurden.

13. 06. 2018

¡HOLA BARCELONA!

von: Theresa Gurlitt

Unser Pilotprojekt startet: Zum ersten Mal gab es in diesem Schuljahr einen Schüleraustausch für Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse mit der Schule Ausiàs March aus Barcelona.

Zuerst jedoch kamen die „alumnos“ (Schüler und Schülerinnen) aus Barcelona für eine Woche zu uns nach Münster, wo wir und unsere Lehrerinnen Frau Beckmann und Frau Kaiser für sie ein spannendes Programm vorbereitet hatten, um Deutschland und unser Leben besser kennenzulernen: Stadtbesichtigungen von Münster, Köln und Dortmund, ein Stadionbesuch beim BVB, ein kreativer Workshop im Picasso Museum und vieles mehr. Eine der besten Attraktionen für die Austauschschüler war aber ganz klar die Currywurst, die fast jeden Tag an einem kleinen Imbiss gekauft wurde!

Die Zeit ging leider sehr, sehr schnell vorbei! Nach vielen schönen Tagen flossen am Ende bei den Mädchen die Tränen - uns trennten zwar nur knapp 2 Stunden Flugzeit voneinander -, aber trotzdem fiel der Abschied erstmal schwer.

Zum Glück ging es nach nur 2 Wochen Warten dann für uns Schüler vom Annette nach Barcelona!

11. 06. 2018

„Er ist ein Mathematiker und also hartnäckig.“ (Goethe)

Ob Mathelehrerin Henrike Quest wohl diesen Satz im Sinn hatte, als sie „ihre“ erfolgreichen Schülerinnen und Schüler auszeichnete, die am diesjährigen Känguru-Wettbewerb teilgenommen hatten? Als „hartnäckig“ hatten sich jedenfalls alle erwiesen, die in diesem Jahr Preise gewonnen haben: Erik Normann (6b), Ilja Chirkov (6d),  Nikolai Jenki (8b) und Nicolas-Bennet Friedmann – sie alle gewannen erste Preise, stehen hier auch stellvertretend für alle, die ebenfalls sehr gute Platzierungen errangen und die aus den Händen von Schulleiterin Anette Kettelhoit ihre Urkunden und wertvolle Sachpreise entgegennehmen durften.

6 Millionen Teilnehmer in mehr als 70 Ländern an einem Klausurwettbewerb, die in selbstständiger Arbeit an herausfordernden Aufgaben arbeiten und Freude an Mathematik besitzen, das ist das „Känguru der Mathematik“, wusste die Schulleiterin zu berichten. Für die Organisation und Durchführung dankte sie Henrike Quest sehr herzlich.

08. 06. 2018

Wir können Zweiter!

Am 5.6. gelang es unseren Spielerinnen der Wettkampfklasse II abermals Zweite im Landesfinale zu werden.
Nach einer staureichen Anreise zum Austragungsort Leverkusen gelang es den Spielerinnen drei Siege zu erspielen. Sie schlugen verdient die Gymnasien aus Soest, Verl und Gladbach. Allein den Mädchen vom
Landrat- Lucas- Sport- Gymnasium gelang dieses auch, so dass unser letztes Spiel zum Finale wurde.

Die kampfstarken Annettespielerinnen gaben alles, konnten die gut eingespielten Leverkusenerinnen jedoch nicht besiegen. 3:0 für den Gegner. Schade!

Für das Annette spielten: Marlene Fuhrmann, Greta Pauli, Emma Pauli, Lara Maplsden, Jule Richter, Antonia Benteler, Emma Heeke, Clara Moser, Lilly Reher und Lessy Cichon

DANKE und herzliche Glückwünsche!

 
01. 06. 2018

Strahlende Gewinner vom Annette-von-Droste-Hülshoff Gymnasium!

Vom Marionetten-Theater über Digitalisierung bis hin zu Mikroplastik in den Rieselfeldern: Die Projekte, mit denen sich 19 Schulen aus Münster für den „Kick-Förderpreis“ der Stadtwerke beworben haben, sind genauso bunt gemischt wie die teilnehmenden Schulen und Schüler. Durchgesetzt haben sich zwei Schüler-Projekte und den „Kick-Förderpreis“ 2018 gewonnen:

 

 

Einen der beiden Förderpreise gewannen Hannes Gödde, Peter Krefeld und Michel Boeing aus dem Abiturjahrgang unserer Schule mit ihrem Projekt "Vergleich analytischer Methoden zur Darstellung signifikanter Gefahrstoffe im Bremsabrieb im Straßenverkehr Münsters mittels µXRF" und belegten damit Platz 1 in der Kategorie „Naturwissenschaft und Umwelt".

Schlechte Luft in den Innenstädten steht momentan im Zentrum der medialen Aufmerksamkeit. Neben Stickoxiden und Kohlendioxid ist dabei auch Feinstaub ein Thema. Unser Schüler haben nachgemessen: Wie viel Feinstaub emittiert eigentlich der Bremsabrieb eines Fahrzeugs? Dafür nahmen sie Proben in Münsters Straßenverkehr und wiesen nach, dass die Bremsen einen gesundheitsgefährdenden Anteil an Feinstaub in die Luft abgeben. Dafür erhielten die Kick-Sieger ein Preisgeld von 1000 Euro.

 

28. 05. 2018

Das Double steht!

Am Tag der Berlinentscheidung, 2. Platz bei der Verleihung des Schulpreises, gelang es auch den jüngeren Spielerinnen unserer Schule, Jg.2006-07, einen Schritt Richtung Berlin und damit Richtung Bundesfinale zu machen.

In Wessum besiegten die Fußballerinnen klar das Gymnasium Gerogianum aus Vreden sowie die Gesamtschule Berger Feld aus Gelsenkirchen und sind nun ebenfalls RegierungsbezirksMeisterinnen. Eine tolle Leistung, Mädels!

Da es in diesem Jahr gleich drei Teams aus Münster geschafft haben dieses Turnier zu gewinnen, geht hier ein großes Dankeschön an alle Trainer da draußen, die unsere Mädchen so gut ausgebildet haben.

Wir freuen uns auf das Landesfinale im Juni!

 
17. 05. 2018

Austausch mit den Philippinen

von: Maria Conlan - WN, 17.5.2018

Du bist schön“, sagte eine philippinische Schülerin akzentfrei mit einem Lächeln auf die Frage, was sie bislang auf Deutsch gelernt habe. 18 Tage lang waren sieben philippinische Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren von der Partnerschule „United Institute“ aus Legaspi in Münster, begleitet von zwei Lehrern. Mit ihren gleichaltrigen 13 Gastschülern der Q1 vom Annette-Gymnasium haben sie sich hier zum Thema Klima- und Bildungsgerechtigkeit informiert.

Begeistert und dankbar äußerten sich die Philippinos über diese Austauschmöglichkeit. Sie schwärmten vom herzlichen Empfang in Münster. Ein Schüler begeisterte sich über deutsche Autos, die grünen Straßen und die wunderbaren Kirchenbauten. Kulinarisch war die Currywurst der Hit bei den Gästen. Das Münster-Wetter begeisterte ebenfalls die Schüler, die zum ersten Mal Europa besuchten.

Schon seit 25 Jahren besteht diese Partnerschaft zwischen dem Evangelischen Kirchenkreis und der „South Bicol Conference“. Als Englischlehrerin begleitet Claudia Mustroph das Austauschprojekt, das daraus entstand und nun zum dritten Mal durchgeführt wird, unterstützt von Brot für die Welt und dem Kirchenkreis.

15. 05. 2018

Annette-Gymnasium gewinnt Deutschen Schulpreis 2018

Freudestrahlend nahmen heute Vertreter von Schüler/innen, Lehrer/innen und Eltern in Berlin die Auszeichnung unserer Schule mit dem Deutschen Schulpreis 2018 entgegen.

In der Laudatio der Jury heißt es:

"Wie kann es uns gelingen, jeden Einzelnen so in den Blick zu nehmen, dass wir seine Begabungen, Talente, Neigungen und Interessen angemessen fördern und ihm zugleich dabei helfen, vorhandene Lernschwierigkeiten und -schwächen auszuräumen?", so formuliert das Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium seine Herausforderung in der Bewerbung um den Deutschen Schulpreis.

Das "Annette" zeigt sich als Haus, in dem viele Begabungen zur Entfaltung kommen, viele Interessen verfolgt werden können – auch über den Lehrplan hinaus. Mit Unterstützung eines höchst engagierten Kollegiums. Schulleitung, Lehrer- und Schülerschaft arbeiten in einem gut organisierten und kommunizierenden System im Sinne der Herausforderung exzellent zusammen.

09. 05. 2018

Der Traum lebt

Beim Landessportfest der Schulen im Regierungsbezirk Münster schafften es unsere Annette-Fußballerinnen Jahrgang 2002-2004 erneut Meister zu werden. Toll Mädels!

In einem spannenden Spiel auf Augenhöhe besiegten sie zuerst den spielstarken Sieger aus dem Kreis Steinfurt mit 3:2, bevor es dann zum finalen Turnier nach Oelde ging. Zwei Siege gegen die Kreise Coesfeld und Gelsenkirchen genügten, um das Turnier für sich zu entscheiden. Auch der Abstecher zum Krankenhaus, Nasenbeinprellung, konnte die motivierte 11 nicht stoppen. Im Juni geht es nun zum Landesfinale NRW nach Leverkusen mit dem Ziel Bundesfinale.

 
02. 05. 2018

Katholikentag 2018 am Annette-Gymnasium

Vom 9. bis 13. Mai 2018 lockt der 101. Deutsche Katholikentag ca. 35.000 Dauerteilnehmende und 10.000 bis 15.000 Tagesgäste nach Münster. An ca. 100 Orten in der Stadt finden mehr als 1.000 gesellschaftspolitische, spirituelle und kulturelle Veranstaltungen statt.

Da das Annette-Gymnasium als Veranstaltungsort fungiert und keine Übernachtungsgäste beherbergt, findet der Schulunterricht am Mittwoch, den 9.5.2018, wie geplant statt. Der Unterricht endet für die Sekundarstufe II allerdings nach der fünften Stunde um 13:50 Uhr, damit die Veranstaltungen vorbereitet werden können.

Unsere Schule ist mit den üblichen Verkehrsmitteln wie gewohnt zu erreichen. Im Rahmen der Sperrungen des Katholikentags ist es lediglich erforderlich, dass einige Buslinien umgelegt werden. Die Linienführung wurde dem Verkehr zum Weihnachtsmarkt in Münster angeglichen. Aktuelle Infos finden sich auf den Internetseiten der Stadtwerke Münster.

 
30. 04. 2018

Segel-AG gestartet

Am vergangenen Freitag fanden sich bei herrlichem Wetter und gutem Wind 13 Schüler/innen der Jahrgänge 7 und 8 am Aasee ein, um mit einem "Projektnachmittag" in die Segel-AG zu starten. Die Arbeitsgemeinschaft wird von unserer Schule in diesem Jahr erstmalig angeboten. Sie findet in Kooperation mit der Segelschule Overschmidt statt, die nur wenige Meter von der Schule entfernt am Aasee liegt.

So waren die Schüler/innen nach einer kurzen Einweisung bereits nach 30 Minuten in vier Segelbooten mit ihren Segellehrern auf dem Aasee unterwegs und versuchten, die Herausforderung zu meistern, mit den Elementen Wind und Wasser entsprechend umzugehen.

Die leuchtenden Augen am Ende des Nachmittags zeugten vom Erfolg und der Freude, erste seemännische Manöver wie Anluven, Abfallen sowie Wenden gelernt und das Boot alleine durch die Kraft der Natur vorwärts bewegt zu haben.

25. 04. 2018

Klare Sache!

Seit vielen Jahren nimmt unsere Schule aktiv an den Schulmeisterschaften im Mädchenfußball teil. Mit großem Erfolg, wie sich gezeigt hat. „Unsere Schule hat ein hervorragendes Potenzial an gleichermaßen begeisterten wie begabten Fußballerinnen“, ist sich Trainerin und Sportlehrerin Karin Weber sicher.

Dies zeigte sich wieder in der vergangenen Woche, als die Mädchen unserer Schule als eines der Teams bei den Stadtmeisterschaften in der Wettkampfklasse der Geburtsjahrgänge 2006 und 2007 antraten. Sie spielten absolut motiviert und gewannen die Vorrunde souverän mit einem Torverhältnis von 20:1 und wurden schließlich im Finale gegen die Marienschule Stadtmeister.

17. 04. 2018

Open MINT Masters 2018

Der Wettbewerb zur MINT Förderung von interessierten Schülerinnen und Schülern der Klassen 5 bis 12

Am Samstag fand der MINT-Roboter-Wettbewerb "Open MINT Masters" zum vierten Mal statt. Er wird von vielen ehrenamtlichen Mitgliedern des IT-Projekts Münster in Zusammenarbeit mit dem Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium und dem Gymnasium Wolbeck für das gesamte Münsterland veranstaltet, um interessierte und motivierte Schülerinnen und Schüler in den naturwissenschaftlichen Fächern zu fördern.
Neben einigen innovativen Aufgaben, wie der Bau eines im 3D-Drucker erstellten Solarautos, einem Roboter-Elfmeterschießen, passend zur diesjährigen Fußball WM, und Vorführungen der von den Teams erstellten Making-of-Videos, die ihre Vorbereitungsarbeit vorstellten, gab es auch einige Klassiker. So konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Roboter durch einen Hindernis-Parcour via Fernsteuerung lenken oder sie so programmieren, dass sie selbstständig eine Parklücke finden und in diese einparken.
Es traten sieben Teams von vier münsteraner Schulen an, die die vier Basisaufgaben mit Robotern und zwei Bonusaufgaben mit 3D-Drucker und Teamvideo meisterten.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten viel Spaß beim kreativen Lösen der Aufgaben und tüftelten den ganzen Tag hoch motiviert an ihren Robotern. Sie durften der Jury ihre Roboter und deren Programmierung präsentieren und erklären. „Es gab viele interessante und kreative Lösungen der Aufgaben, aber natürlich im Vorfeld auch viele Probleme, die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in ihren Teams gemeinsam gemeistert haben“, sagt Julia Aldehoff, Lehrerin für Physik, Mathematik und Informatik am Gymnasium Wolbeck.

„Ziel unseres Wettbewerbs ist es Mädchen und Jungen für MINT-Fächer zu begeistern und ihnen zu zeigen, wie spannend und vielfältig die Fächer und späteren Berufe in diesem Bereich sein können“ so Hendrik Büdding, Lehrer für Informatik und Sozialwissenschaften am Annette-Gymnasium und Leiter des Wettbewerbs.

10. 04. 2018

121 Schülerinnen und Schüler nehmen begeistert am Informatik-Wettbewerb teil

Am jährlich stattfindenden bundesweiten Informatik-Biber-Wettbewerb haben im November 2017 121 Schülerinnen und Schüler unserer Schule erfolgreich teilgenommen. Die Teilnahme der Schülerinnen und Schüler wurde auch in diesem Jahr wieder von A. Griegoran, S. Bielefeld und H. Büdding (Fachschaft Informatik) organisiert und begleitet. Die Fachschaft möchte mit der Teilnahme am Wettbewerb das Fach Informatik mit seinen Inhalten präsent machen, den Spaß an diesem Fach wecken und Schüler/innen motivieren, sich mit informatischen Themen aus der Alltags- und Berufswelt zu beschäftigen.
Nun nahmen stellvertretend einige Schüler/innen ihre Urkunden und Preise von unserer stellvertretenden Schulleiterin Frau Dr. Bourger entgegen.

Insgesamt nahmen Schülerinnen und Schüler aus 6 Jahrgangsstufen teil. Von den insgesamt 121 erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern von der siebten Jahrgangsstufe bis zur Q2 erreichten 3 Schülerinnen und Schüler den zweiten Platz und 3 Schülerinnen und Schüler sogar einen ersten Platz.

02. 04. 2018

Spring! - Erfolge auch beim Landeswettbewerb "jugend forscht"

Spring! Unter diesem Motto stand der diesjährige Landeswettbewerb jugend forscht in Leverkusen, der traditionell von der Firma BAYER als Patenfirma ausgerichtet wurde und für den sich in diesem Jahr sogar zwei Teams unseres MINT-Projektkurses in den Fachbereichen Chemie und Biologie qualifiziert hatten. Auf der dreitägigen Veranstaltung stellten unsere Jungforscher Peter Dumstorf, Ngân-Ha Stella Lê und Lars Zeggelaar die Ergebnisse ihrer Arbeit der mit Vertretern aus Forschung, Wirtschaft und Politik hochkarätig besetzten Jury und auch der weiteren Öffentlichkeit vor.

In einem tollen Rahmenprogramm lernten die drei nebenbei auch das Leben und Arbeiten in einem Weltkonzern durch direkten Kontakt mit Forschern und Topmanagern kennen, durften in der VIP-Lounge der Werksarena speisen und in einer Privatführung die Atmosphäre eines Bundesligastadions erleben.

Gemeinsam mit ihren Eltern, ihren Lehrern und Mentoren Herrn Spieker und Herrn Deittert, die in der Feierstunde kräftig die Daumen drückten, wurde es am Ende der drei Tage spannend. In der stilvoll ausgerichteten Siegerehrung warteten alle Jufo-Teams auf das Urteil der Jury. Nach einleitenden Grußworten leitete Landeswettbewerbsleiter Dr. Carsten Penz durch die Veranstaltung, auf der sich unsere Schule über zwei herausragende Ehrungen freuen konnte.

Ältere Einträge finden Sie in unserem Archiv.
Gtesiegel Individuelle Frderung MINT-EC-Schule zur Frderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik
Europaschule zur Frderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel fr mehrsprachige, europische und internationale Kompetenzen
Sonstiges

Einführung in die chinesische Kampfkunst Tai Chi Tennis-Junioren überraschten bei den StadtmeisterschaftenUnd ewig grüßt das Murmeltier ...Erfolge beim "Bundeswettbewerb Fremdsprachen"¡HOLA BARCELONA! „Er ist ein Mathematiker und also hartnäckig.“ (Goethe)Wir können Zweiter!Strahlende Gewinner vom Annette-von-Droste-Hülshoff Gymnasium!Das Double steht!

» alle Neuigkeiten

Termine

Do, 21. 06. 2018

vormittags, Q1, Generalprobe des Theaterkurses der Sek. II, Aula

Fr, 22. 06. 2018

20:00 h, Abendvorstellung des Theaterkurses der Sek. II, Aula

Fr, 22. 06. 2018

11:25 - 12:25 h, EF, Q1, Schulaufführung des Theaterkurses der Sek. II, Aula

Mo, 25. 06. 2018

16:00 h, Kl. 5a,d,e: Expertentagung des Forder-Förder-Projekts, Aula

Di, 26. 06. 2018

bis 03.07.2018, Jgst. 8/9, Austausch mit Grey Coat Hospital (Londoner Schülerinnen in Münster)

Di, 26. 06. 2018

18:15 h, 3. Schulkonferenz

Do, 28. 06. 2018

09:00 h, Q1, Rotary Berufsdienste Award

Do, 28. 06. 2018

15:30 h, Kennenlernnachmittag der zukünfigten Fünftklässler/-innen

Sa, 30. 06. 2018

09:45 h, Abiturgottesdienst

Dom

Sa, 30. 06. 2018

11:15 h, Aushändigung der Zeugnisse und Entlassung der Abiturienten

Mo, 02. 07. 2018

bis 06. 07. 2018, Kl. 7b, Klassenfahrt

Mo, 02. 07. 2018

bis 09.07.2018, Jgst. 5-9, Rückgabe der Lehrwerke (beginnenden mit Jgst. 9)

Mo, 02. 07. 2018

Jgst. 8, Berufsfelderkundungen

Mo, 02. 07. 2018

bis 04.07.2018, Jgst. 7 a,c,d,e,, Klassenfahrten

Mo, 02. 07. 2018

bis 06.07.2018, Q1, Kursfahrten

Mo, 02. 07. 2018

bis 04.07.2018, Tage der religiösen Orientierung

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)

» alle Termine